TTIP: die Schweiz im Abseits? - Bilanz des ZHK Lunchtalks

Die Schweiz tut gut daran, sich auf einen erfolgreichen Abschluss des Freihandelsabkommens zwischen der EU und der USA einzustellen. Das zeigt eine Veranstaltung der ZHK. Bleibt sie ausgeschlossen, drohen ihr gewichtige Nachteile. Die Verhandlungen …

Lohnpolitik ist nicht Sache des Bundes

Wie gut kommt es an, wenn die Wirtschaft vor Abstimmungen eine «Verhaltensempfehlung» ausspricht? Ist es erwünscht, dass wir unsere Meinung zu politischen Geschäftennicht nur an dieser Stelle, sondern auch gegenüber der Öffentlichkeit klar und deutl…

NEIN zur Atomausstiegsinitiative

Den Betrieb von Kernkraftwerken durch die Verfassung verbieten und die bestehenden Schweizer AKW vorzeitig vom Netz nehmen: Das sind die Forderungen der Atomausstiegsinitiative der Grünen. Dieses überhastete und neben der «Energiestrategie 2050» übe…

Lunch Talk „Milizprinzip: gefährdetes Schweizer Erfolgsmodell?“

Willensbekundung für das Milizprinzip Weshalb ist die Schweiz mit dem Milizsystem erfolgreich? Wie steht es um das Milizprinzip in der Schweizer Politik und Gesellschaft? Welchen persönlichen Nutzen stiftet ein ehrenamtliches Engagement und was brin…

ZHK Lunch Talk: Digitalisierung braucht keine Zusatzregulierung

Digitalisierung und Teilete-Prinzipien öffnen auch der etablierten Wirtschaft neue Türen, statt sie zu gefährden. Spezielle Regulierung ist deshalb kaum nötig. Das ist der Tenor einer Expertendiskussion der Zürcher Handelskammer ZHK. Ob Digitalisier…

Unternehmenssteuerreform III: Faktenblatt

Die Unternehmenssteuerreform III (UStR III) gehört zu den standortpolitisch wichtigsten Gesetzesvorhaben der nächsten Jahre. Dank Sonderregeln ist die Schweizer Unternehmensbesteuerung heute attraktiv und sorgt für anhaltend hohe Steuereinnahmen. In…

Aus Überzeugung für die Top5

Auf der Grundlage eines gemeinsamen Programmes treten die bürgerlichen Kräfte miteinander zur Wahl in den Regierungsrat an. Dies ist aus Sicht der Wirtschaft erfreulich. Unser Kanton ist heute ein attraktiver Standort für Unternehmen. Dies ist jedo…

Grundstückgewinnsteuer: Benachteiligung von Zürcher Unternehmen soll aufgehoben werden

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK) des Zürcher Kantonsrats stimmte heute einer Änderung des Steuergesetzes (KR-Nr. 5158) mehrheitlich zu. Ausgelöst durch einen Bundesgerichtsentscheid hatte der Regierungsrat beantragt, dass künftig auch…

Zürcher Handelskammer begrüsst Standortentscheid zum Innovationspark

Die Zürcher Handelskammer begrüsst den Entscheid der Volkswirtschaftsdirektorenkonferenz, in Zürich und Lausanne künftige zentrale Standorte für einen nationalen Innovationspark zu schaffen.

Wirtschaftspolitischer Ausblick

Am 18. Oktober 2015 bestimmen die Wahlberechtigten die politische Zusammensetzung des Schweizer Parlaments für die nächsten vier Jahre. Auf die Gewählten, darunter sechs Ständerätinnen und Ständeräte sowie 40 Nationalrätinnen und Nationalräte aus de…