Energiestrategie 2050 des Bundes fragwürdig

In ihrer Stellungnahme zu Handen des Bundes äussert sich die Zürcher Handelskammer mit grosser Skepsis zur Energiestrategie 2050. Der proklamierte Ausstieg aus der Kernenergie erscheint als Schnellschuss. Eine sichere Energieversorgung ist einer der…

ZHK Lunch Talk zum Thema "Afrika - last frontier der globalen Wirtschaft?"

Am 22. Oktober 2014 fand im Conventionpoint der dritte "ZHK Lunch Talk" statt. Rund 25 Personen nutzten dabei die Chance, von Afrika-Experten aus erster Hand mehr zu erfahren und sich mit Unternehmensvertretern auszutauschen. Die Präsentationen der …

ZHK Lunch Talk 1/2015

Die Schweiz gilt als eines der wettbewerbsfähigsten und innovativsten Länder der Welt. Dasgrösste Kapital stellen dabei unsere hervorragenden Forschungseinrichtungen dar – ETH,Universitäten, Fachhochschulen – aber auch die Fähigkeit der hiesigen Wir…

Bessere Bedingungen für Start-ups

Die Finanzdirektion des Kantons Zürich passt die steuerlichen Bestimmungen für Start-up-Gesellschaften an. Sie sorgt damit dafür, dass innovative junge Unternehmen und ihre Investoren im Kanton Zürich auch in steuerlicher Hinsicht attraktive Bedingu…

USR III: Zürcher Regierung auf dem richtigen Weg

Der Zürcher Regierungsrat beabsichtigt im Kanton Zürich sämtliche im Rahmen der Unternehmenssteuerreform III neu möglichen Instrumente einzuführen und berücksichtigt damit richtigerweise die schwierige Zürcher Ausgangslage. Für die Zürcher Handelska…

ZHK für zivilaviatische Nutzung des Flugplatzes Dübendorf

Der Wirtschaftsraum Zürich braucht eine ausreichende Infrastruktur für Business Aviation. Die Zürcher Handelskammer (ZHK) unterstützt deshalb die Absicht des Bundesrates, auf einem Teil des Flugplatzes Dübendorf eine zivilaviatische Nutzung zuzulass…

Prix Balance ZH 2014 verliehen

Der Kanton Zürich hat am 24. September 2014 zum zweiten Mal den Vereinbarkeitspreis «Prix Balance ZH» verliehen. Die Jury hat sieben Unternehmen ausgezeichnet sowie drei Ermutigungs- und zwei Ehrenpreise verliehen. Regierungsrat Ernst Stocker eröffn…

Bundesrat lehnt die Gold-Initiative ab

Der Bundesrat lehnt die Volksinitiative „Rettet unser Schweizer Gold“ ab. Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf legte am 7. Oktober die Gründe für die Ablehnung dar. Die Initiative würde den Handlungsspielraum der Schweizerischen Nationalbank (SNB) st…

Ja zu mehr Selbstständigkeit von KSW und IPW

Das Kantonsspital Winterthur (KSW) und die Integrierte Psychiatrie Winterthur (IPW), heute als öffentlich-rechtliche Anstalten organisiert, sollen als Aktiengesellschaften mehr Selbstständigkeit erhalten. Gegen dieses Vorhaben wurde das fakultative …

Anpassung Sachplan Infrastruktur Luftfahrt (SIL2)

Vernehmlassungsantwort vom 28. Oktober 2016