Worum geht es bei der PBG-Änderung?

Am 28. September stimmen wir über eine Änderung des Planungs- und Baugesetzes ab. Dazu sagt die Zürcher Handelskammer deutlich NEIN. Das Video zeigt auf, warum:  

IBK Nachhaltigkeitspreis 2015 – Nachhaltige Zürcher KMU gesucht

Die Internationale Bodensee Konferenz (IBK) verleiht zum zweiten Mal den IBK-Nachhaltigkeitspreis. Der Preis ist mit 26 000 Euro dotiert und wird in der Sparte «Nachhaltiges Wirtschaften» verliehen. KMU aus dem Kanton Zürich können bis zum 19. Juni …

Potential Ü50 nutzen

Gelingt es, langjährige Mitarbeitende laufend für neue Anforderungen im Beruf zu qualifizieren, kann auch ihre Position im Arbeitsmarkt gestärkt werden. Angesichts des sich abzeichnenden Mangels an Fachkräften, ist dies umso wichtiger. Sind Persone…

So ist unser Innovationsstandort

Um zur Lösung eines Problems zu kommen, kann es dienlich sein, dieses einmal von einer anderen Seite zu betrachten. Genau dies hat Roger Nitsch, Gründer des Biotech-Unternehmens neurimmune und Referent an unserer diesjährigen GV, getan. Statt der U…

«Drink less – watch better»?

Das Engagement für Sportanlässe gehört nicht zur Kernkompetenz der ZHK. Aber auch wir freuen uns selbstverständlich über die Siege von FCZ und ZSC, denn auch eine lebhafte Spitzensportszene trägt zu einem attraktiven Standort bei. Wenn wir uns hier …

Migrationspolitik auf dem Prüfstand

Am 5. Juni stimmen wir über das revidierte Asylgesetz ab. Es sieht vor, dass Asylverfahren schneller abgewickelt und Entscheide rascher gefällt werden können. Dank einer konsequenten Rechtsvertretung der Asylsuchenden ist gewährleistet, dass die Ve…

NEIN zu Steuerausfällen und Mehrausgaben

Die am 8. März zur Abstimmung gelangende Initiative fordert die steuerliche Freistellung der Familienzulagen. Bundesrat, Parlament und auch die ZHK lehnen die Initiative ab.Die CVP möchte mit ihrer Volksinitiative Familien mit Kindern zusätzlich ent…

Das Handelsregister soll modernisiert werden

Der Bundesrat hat eine Botschaft zur Anpassung der seit 1937 nicht mehr umfassend überarbeiteten Vorschriften über das Handelsregister verabschiedet. Weil die Personendaten bisher dezentral in den jeweiligen kantonalen Handelsregisterdatenbanken erf…

Revidierter «Swiss Code» in Kraft

Der «Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance» gibt den Unternehmen in der Schweiz Empfehlungen für die Ausgestaltung ihrer Corporate Governance. Er vermittelt ihnen über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehende Leitlinien, gewährleistet …

Gesetz über die Nutzung des Untergrundes

Vernehmlassungsantwort vom 30. Juni 2016