Ein Kurzabriss über das schweizerische Steuersystem

Eine neue Publikation des Bundes zeigt in groben Zügen das schweizerische Steuersystem auf. Zudem beinhaltet sie einen ausführlichen Tabellenteil zu verschiedenen Abzügen und Steuertarifen. Quelle: ESTV

Eckwerte zur Steuervorlage: Enttäuschung für den Kanton Zürich

Der Bundesrat hat seine Eckwerte zur Steuervorlage 17 bekanntgegeben, die als Grundlage für die Vernehmlassungsvorlage dienen werden. Die ZHK begrüsst das zügige Vorgehen auf Bundesebene, hat jedoch grosse Vorbehalte bezüglich Inhalt. Die sich abzei…

ZHK begrüsst Steuergesetzrevision

Die Zürcher Handelskammer (ZHK) begrüsst das von der Finanzdirektion Anfang Mai präsentierte Vorhaben für eine Revision des Steuergesetzes. Neu sollen auch im Kanton Zürich ansässige Unternehmen bei der Grundstückgewinnsteuer Geschäftsverlust mit de…

Steuern: Strategie heute definieren

Der Steuermonitor, den die Zürcher Handelskammer zusammen mit der Firma KPMG am 22. September 2015 präsentiert hat, zeigt es deutlich: Unser Wirtschaftsstandort hat in Bezug auf seine steuerliche Attraktivität Handlungsbedarf. Einerseits ist er ber…

Gesamtwirtschaftlicher Fokus nötig

Darum, ob es gelingt, 5 Milliarden Franken an Steuereinnahmen in der Schweiz zu behalten, geht es beim Projekt Unternehmenssteuerreform III (USR III). Um nichts anderes. So viel fällt nämlich heute durch die Besteuerung von Unternehmen mit sogenann…

Eckwerte der Unternehmenssteuerreform III: Unterstützung mit Vorbehalt

Die Zürcher Handelskammer nimmt die am 2. April 2015 vom Bundesrat festgelegten Eckwerte zur Unternehmenssteuerreform III zur Kenntnis. Grossmehrheitlich stimmen sie mit der Position der ZHK überein. Insbesondere der Verzicht auf die Kapitalgewinnst…

Es geht um eine attraktive Schweiz

Der Status quo ist keine Option. Oder um es mit den Worten einer deutschen Politikerin zu sagen: Die Unternehmenssteuerreform III ist alternativlos. Die heutigen Steuerprivilegien müssen aufgehoben werden, das lässt sich nicht wegdiskutieren. Für U…

Steuervorlage 17: Vernehmlassung durch Bundesrat eröffnet

Der Bundesrat an seiner Sitzung vom 6. September 2017 die Vernehmlassung zur Steuervorlage 17 eröffnet. Diese baut inhaltlich auf den Eckwerten auf, die der Bundesrat im Juni bekanntgegeben hat (siehe Stellungnahme der ZHK). Die ZHK wird die Vorlage…

Ein wichtiges Zeichen für den Standort Schweiz

Das Schweizer Stimmvolk will keine neue Erbschaftssteuer auf Bundesebene. Es hat die Erbschaftssteuer-Initiative am 14. Juni an der Urne klar abgelehnt. Die Zürcher Handelskammer ist erfreut über dieses deutliche Abstimmungsergebnis. Damit sprechen …

Grundstückgewinnsteuer: Benachteiligung von Zürcher Unternehmen soll aufgehoben werden

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK) des Zürcher Kantonsrats stimmte heute einer Änderung des Steuergesetzes (KR-Nr. 5158) mehrheitlich zu. Ausgelöst durch einen Bundesgerichtsentscheid hatte der Regierungsrat beantragt, dass künftig auch…