So ist unser Innovationsstandort

Um zur Lösung eines Problems zu kommen, kann es dienlich sein, dieses einmal von einer anderen Seite zu betrachten. Genau dies hat Roger Nitsch, Gründer des Biotech-Unternehmens neurimmune und Referent an unserer diesjährigen GV, getan. Statt der U…

Standortförderung im Dienst von Innovation zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

Der Bundesrat hat am 18. Februar die Botschaft über die Standortförderung 2016–2019 verabschiedet. Mit ihren Instrumenten KMU-Politik, Tourismuspolitik, Regionalpolitik und Aussenwirtschaftsförderung leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Verbesser…

Wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Innovationspark Zürich erreicht

Am 3. September 2014 hat der Bundesrat entschieden, dass er auf einem Teil des Areals die Errichtung eines Innovationsparks durch den Kanton Zürich ermöglichen will. Die Fläche für den Innovationspark umfasst rund 70 Hektaren und soll dem Kanton Zür…

USR III: Zürcher Regierung auf dem richtigen Weg

Der Zürcher Regierungsrat beabsichtigt im Kanton Zürich sämtliche im Rahmen der Unternehmenssteuerreform III neu möglichen Instrumente einzuführen und berücksichtigt damit richtigerweise die schwierige Zürcher Ausgangslage. Für die Zürcher Handelska…

Zürcher Handelskammer begrüsst Standortentscheid zum Innovationspark

Die Zürcher Handelskammer begrüsst den Entscheid der Volkswirtschaftsdirektorenkonferenz, in Zürich und Lausanne künftige zentrale Standorte für einen nationalen Innovationspark zu schaffen.

Nein zu noch mehr Unsicherheit

In diesem Jahr stehen zahlreiche Abstimmungen an. Einige davon betreffen ganz konkret den Wirtschaftsstandort.   Am 28. Februar stimmen wir über vier nationale Vorlagen ab. Aus Sicht der Wirtschaft zu wenig im Fokus stand dabei bis anhin die sogen…

Bestnoten für die Schweiz

Im Ranking des Global Talent Competitiveness Index (GTCI) belegt die Schweiz den ersten Platz. Berechnet wurde der Index über den weltweiten Kampf um Talente von der renommierten französischen Wirtschaftsuniversität INSEAD zusammen mit dem Human Cap…

Grundstückgewinnsteuer: Benachteiligung von Zürcher Unternehmen soll aufgehoben werden

Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK) des Zürcher Kantonsrats stimmte heute einer Änderung des Steuergesetzes (KR-Nr. 5158) mehrheitlich zu. Ausgelöst durch einen Bundesgerichtsentscheid hatte der Regierungsrat beantragt, dass künftig auch…

Steuerreform stärkt Standort Zürich

Der Zürcher Regierungsrat steht hinter der Vorlage zur Unternehmenssteuerreform, die auf nationaler Ebene am 12. Februar 2017 zur Abstimmung gelangt. Nach seiner Überzeugung sind die beantragten Änderungen unvermeidlich und notwendig. Das Paket ist …

Flughafen Zürich: Bundesrat mit SIL2 auf richtigem Weg

Der Flughafen Zürich ist eine wichtige Voraussetzung für die internationale Konkurrenzfähigkeit unseres Wirtschaftsstandorts. Die Verlässlichkeit dieser Infrastruktur ist jedoch zunehmend in Frage gestellt, da sich Verspätungen häufen. Massnahmen zu…