Standortförderung im Dienst von Innovation zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

Der Bundesrat hat am 18. Februar die Botschaft über die Standortförderung 2016–2019 verabschiedet. Mit ihren Instrumenten KMU-Politik, Tourismuspolitik, Regionalpolitik und Aussenwirtschaftsförderung leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Verbesser…

Forderung der grossen Wirtschaftskantone nach Erhöhung der Drittstaatenkontingente ist richtig

Die Zürcher Handelskammer (ZHK) begrüsst die Forderung der Volkswirtschaftsdirektoren von Basel-Stadt, Genf und Zürich, wonach der Bund die Drittstaatenkontingente erhöhen soll. Der international stark vernetzte und hochinnovative Wirtschaftsstandor…

Zürcher Tourismusbranche setzt auf Qualität

Zürich ist die wichtigste Tourismusdestination der Schweiz. Sie ist auch international gut aufgestellt. Doch die Konkurrenz nimmt zu, wie der ZHK Lunch Talk gezeigt hat. Die Branche muss daher auf Qualität setzen. Die Zahlen sind beeindruckend: Im v…

Dringend notwendige Steuerreform

Die Unternehmenssteuerreform III (USR III) hat zum Zweck, bestehende Steuerprivilegien abzuschaffen. Um die Attraktivität unseres Wirtschaftsstandorts dennoch zu erhalten, stellt der Bund ein Instrumentarium zur Verfügung, das den Kantonen die Einfü…

USR III: Ausgewogener Umsetzungsvorschlag der Zürcher Regierung

Der Vorschlag des Regierungsrates für die kantonale Umsetzung der Unternehmenssteuerreform ist ausgewogen und bildet eine gute Grundlage, um den Kanton Zürich steuerlich attraktiv zu erhalten. Die Reform ist eine Investition in die Zukunft unseres W…

Innovationspark Zürich: Heute für die Zukunft planen

Die Schweiz gilt als eines der wettbewerbsfähigsten und innovativsten Länder der Welt. Regelmässig ist unser Land bei entsprechenden Rankings auf den Spitzenplätzen vertreten. Das grösste Kapital stellen dabei unsere hervorragenden Forschungseinrich…

Das Image von Zürich ist überwiegend positiv

Die Region Zürich gilt als weltoffen, dynamisch, vielfältig und gleichzeitig zuverlässig, sicher und gepflegt. Die Lebensqualität und das Ansehen in Bereichen wie Bildung, Gesundheit und Sicherheit sind positiv. Besonders geschätzt wird die Stabilit…

Steuerstandort heute fit machen

Auch schon Thema an dieser Stelle: die Unternehmenssteuerreform III (USR III). Nach dem Ständerat wird sich in der kommenden Session nun der Nationalrat mit diesem Geschäft befassen. Was abstrakt tönt, hat ein ganz konkretes Ziel: Die Wettbewerbsfä…

Warum die Kantone für die USR III sind

Auf Einladung des Zürcher Finanzdirektors Ernst Stocker haben acht Finanzdirektorinnen und Finanzdirektoren der Nord-, Ost- und Zentralschweiz in Zürich dargelegt, warum sie und ihre Regierungen einhellig für die Unternehmenssteuerreform III (USR II…

Regierungsrat schätzt Folgen der Unternehmenssteuerreform III

Mit der Unternehmenssteuerreform III (UStR III) sollen die sogenannten kantonalen Steuerstatus, die eine mildere Besteuerung von Holding-, Domizil- und gemischten Gesellschaften vorsehen, abgeschafft werden. Aufgrund ihrer grossen Bedeutung für die …