Zürcher Handelskammer begrüsst Entscheid des Zürcher Regierungsrates zum Flughafenstaatsvertrag

Der Regierungsrat hat heute bekannt gegeben, dass er die Ratifizierung des Flughafenstaatsvertrages mit Deutschland unterstützt. Die Zürcher Handelskammer begrüsst diesen Entscheid, nimmt der Regierungsrat damit doch seine Verantwortung für den Wirt…

Steuerstandort heute fit machen

Auch schon Thema an dieser Stelle: die Unternehmenssteuerreform III (USR III). Nach dem Ständerat wird sich in der kommenden Session nun der Nationalrat mit diesem Geschäft befassen. Was abstrakt tönt, hat ein ganz konkretes Ziel: Die Wettbewerbsfä…

Zürcher Wirtschaftsmonitoring 04/14

Die Erholung der Zürcher Wirtschaft zeigt sich im Jahresverlauf zwar weniger robust als im Vorjahr. Ein Einschwenken auf den Rezessionspfad ist allerdings nirgends erkennbar trotz der schwachen Nachfrage aus der EU. Die Unternehmen zeigen sich bezüg…

Steuern: Strategie heute definieren

Der Steuermonitor, den die Zürcher Handelskammer zusammen mit der Firma KPMG am 22. September 2015 präsentiert hat, zeigt es deutlich: Unser Wirtschaftsstandort hat in Bezug auf seine steuerliche Attraktivität Handlungsbedarf. Einerseits ist er ber…

Flughafen Zürich fit halten und Verspätungen reduzieren

Als Garant für die internationale Erreichbarkeit ist der Flughafen Zürich zentral für die Konkurrenzfähigkeit unseres Wirtschaftsstandorts. Gemäss Flughafenbericht 2016 des Zürcher Regierungsrats häufen sich Verspätungen, was die Verlässlichkeit die…

Nein zu noch mehr Unsicherheit

In diesem Jahr stehen zahlreiche Abstimmungen an. Einige davon betreffen ganz konkret den Wirtschaftsstandort.   Am 28. Februar stimmen wir über vier nationale Vorlagen ab. Aus Sicht der Wirtschaft zu wenig im Fokus stand dabei bis anhin die sogen…

Standortförderung im Dienst von Innovation zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

Der Bundesrat hat am 18. Februar die Botschaft über die Standortförderung 2016–2019 verabschiedet. Mit ihren Instrumenten KMU-Politik, Tourismuspolitik, Regionalpolitik und Aussenwirtschaftsförderung leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Verbesser…

Business Aviation in Dübendorf: Regierungsrat auf richtigem Weg

Die Zürcher Handelskammer (ZHK) begrüsst den Entscheid des Zürcher Regierungsrats zugunsten einer zivilaviatischen Nutzung in Dübendorf. Der Wirtschaftsraum Zürich braucht eine ausreichende Infrastruktur für Business Aviation, weshalb der Flugplatz …

KPMG und ZHK lancieren «Zürcher Steuermonitor»

Im interkantonalen Vergleich zur Besteuerung von natürlichen Personen ist der Kanton Zürich lediglich für Personen mit tieferen und mittleren Einkommen attraktiv. Bei den Unternehmen besteht bereits auf tieferen Gewinnstufen ein relativ hohes Besteu…

Regierungsrat schätzt Folgen der Unternehmenssteuerreform III

Mit der Unternehmenssteuerreform III (UStR III) sollen die sogenannten kantonalen Steuerstatus, die eine mildere Besteuerung von Holding-, Domizil- und gemischten Gesellschaften vorsehen, abgeschafft werden. Aufgrund ihrer grossen Bedeutung für die …