Schweiz als Fintech-Zentrum

Die Schweiz soll ein international führendes Zentrum für Digitalisierung undInnovation in der Finanzbranche werden. Dieses Ziel verfolgt der neugegründete Verband «Swiss Fintech Innovations». Mit Swiss Fintech Innovations bündeln führende Unternehm…

Innovationspark Zürich: Heute für die Zukunft planen

Die Schweiz gilt als eines der wettbewerbsfähigsten und innovativsten Länder der Welt. Regelmässig ist unser Land bei entsprechenden Rankings auf den Spitzenplätzen vertreten. Das grösste Kapital stellen dabei unsere hervorragenden Forschungseinrich…

ZHK erfreut: Bundesrat ebnet Weg zum Innovationspark in Dübendorf

Die Zürcher Handelskammer (ZHK) begrüsst den Entscheid des Bundesrates, das Areal des Militärflugplatzes Dübendorf für die zivile Nutzung freizugeben. Er ist Voraussetzung, um die Errichtung des Innovationsparks voranzutreiben und den Standort Züric…

Offenheit als Voraussetzung für Innovationskraft

In Anwesenheit von rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wirtschaft und Politik fand am 4. Juli 2017 die 144. Generalversammlung der Zürcher Handelskammer (ZHK) im Lake Side Zürich statt. Präsidentin Karin Lenzlinger rief in Erinnerung, dass O…

Innovationspotenzial für die Wirtschaftsregion Greater Zurich Area: Die Bedeutung der Präzisionsgüterindustrie und der Digitalisierung

Medienmitteilung der Greater Zurich Area AG und der Zürcher Handelskammer Eine Studie zur Bedeutung der Präzisionsgüterindustrie und der Digitalisierung für den Wirtschaftsstandort Zürich zeigt: Unternehmen sind dann innovativ und erfolgreich, wenn …

Update der Cluster-Zahlen im Kanton Zürich

Der Kanton Zürich zeichnet sich durch eine hohe Branchenvielfalt aus: Neben den Finanzdienstleistern sind die Informations- und Kommunikationstechnologie, zahlreiche Kreativunternehmen, eine wachsende Zahl an Life-Science-Unternehmen und die Tourism…

Zürcher Handelskammer begrüsst Standortentscheid zum Innovationspark

Die Zürcher Handelskammer begrüsst den Entscheid der Volkswirtschaftsdirektorenkonferenz, in Zürich und Lausanne künftige zentrale Standorte für einen nationalen Innovationspark zu schaffen.

Wirtschaft und Forschung plädieren für Offenheit

Am 21. November haben in Zürich hochkarätige Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft über die Bedeutung internationaler Vernetztheit und der bilateralen Verträge mit der Europäischen Union (EU) diskutiert. Sie waren sich einig: …

Wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Innovationspark Zürich erreicht

Am 3. September 2014 hat der Bundesrat entschieden, dass er auf einem Teil des Areals die Errichtung eines Innovationsparks durch den Kanton Zürich ermöglichen will. Die Fläche für den Innovationspark umfasst rund 70 Hektaren und soll dem Kanton Zür…