Bundesrat legt Gesetzesentwurf zur Steuerung der Zuwanderung vor

Der Bundesrat hat am Freitag mehrere Gesetzesentwürfe zuhanden des Parlaments verabschiedet, um die Verfassungsbestimmungen zur Zuwanderung umzusetzen. Der Bundesrat strebt weiter eine einvernehmliche Lösung mit der EU an. Weil aber mit der EU noch …

Wirtschaftspolitischer Ausblick

Am 18. Oktober 2015 bestimmen die Wahlberechtigten die politische Zusammensetzung des Schweizer Parlaments für die nächsten vier Jahre. Auf die Gewählten, darunter sechs Ständerätinnen und Ständeräte sowie 40 Nationalrätinnen und Nationalräte aus de…

ZHK Lunch Talk vom 25. November zum Thema "Europa"

Gemeinsam mit economiesuisse und der Flughafenregion Zürich lud die ZHK am 25. November 2015 zum letzten Lunch Talk in diesem Jahr ein. Der Anlass zum Thema "Wirtschaftsstandort Zürich: vernetzt und stark – auch dank Europa?" führte rund 50 Personen…

Keine Einschränkung des Cassis-de-Dijon-Prinzips

Bundesrat, Konsumentenvertreter, Preisüberwacher, Handel und Industrie sind sich einig: Die Abschaffung des Cassis-de-Dijon-Prinzips für Lebensmittel wäre ein bedauerlicher Rückschritt. Nun steht die Wirtschaftskommission (WAK) in der Pflicht, den A…

1. Quartal 2017: Exporte steigen, Importe stagnieren

Von Januar bis März 2017 nahmen die Exporte arbeitstagbereinigt um 2,4% zu (real: - 0,1%), wogegen die Importe stagnierten (real: - 4,2%). Für das Exportwachstum massgebend war die chemisch-pharmazeutische Sparte: ohne diese hätte ein Minus von 2,5%…

Österreichische Wirtschaftsdelegation zu Besuch in der Schweiz

Am 9. September besuchte der Präsident der österreichischen Wirtschaftskammer, Dr. Christoph Leitl, zusammen mit einer Wirtschaftsdelegation und Journalisten die ZHK sowie die Lenzlinger Söhne AG in Nänikon. Das traditionsreiche Familienunternehmen …

Wirtschaft und Forschung plädieren für Offenheit

Am 21. November haben in Zürich hochkarätige Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft über die Bedeutung internationaler Vernetztheit und der bilateralen Verträge mit der Europäischen Union (EU) diskutiert. Sie waren sich einig: …

ZHK ist gegen ein Amtshilfeabkommen im Zollbereich mit den USA

Die Verhandlungen über ein Abkommen über die gegenseitige Amtshilfe im Zollbereich wurden auf Wunsch der USA aufgenommen. Um die Sicherheit der eigenen Lieferkette zu erhöhen, suchen die Vereinigten Staaten nach Möglichkeiten zur engeren Zusammenarb…

Reflexion angebracht

Wäre ein Politiker wie Winston Churchill heute noch denkbar? Oder ist die Brillanz des Mannes, der uns auch 50 Jahre nach seinem Tod noch fasziniert, Ergebnis der Umstände seiner Zeit? Sicher war der britische Premier ein Ausnahmetalent: gewiefter …