Mit 264 Unternehmensansiedlungen und 1082 neu geschaffenen Arbeitsplätzen schliesst die Statistik der Standortpromotion im 2015 grundsätzlich positiv ab. Obschon die Anzahl der Firmenzuzüge gegenüber 2014 etwas tiefer liegt, kann bei den neu geschaffenen Arbeitsplätzen im 2015 ein Plus von 38 Prozent verzeichnet werden. Dieses Resultat ist positiv zu würdigen und stärkt das Bild einer Standortpromotion, die auf Mehrwert und nicht auf Masse setzt. Auch das neue nationale Mandat 2016 bis 2019 unterstützt diese Strategie aktiv.

Quelle: VDK

 

25.04.2016 | 5661 Aufrufe