Die Geschäftslage der Unternehmen in der Schweiz hat sich im August zum dritten Mal in Folge verbessert und wird vorwiegend als gut beurteilt, wie die KOF Konjunkturumfragen vom August 2014 zeigen. Der KOF Geschäftslageindikator, der die Differenz der Anteile der positiven und negativen Angaben der Unternehmen zeigt, ist somit weiter gestiegen. Die Firmen sind für die Geschäftsentwicklung im kommenden halben Jahr nicht mehr ganz so zuversichtlich wie bisher. Dennoch präsentiert sich die Schweizer Wirtschaft in diesem Sommer in einer guten Verfassung.

Quelle: KOF

05.09.2014 | 8817 Aufrufe