Diesen Freitag 3. und Samstag 4. Juni 2016 eröffnet sich die einmalige Gelegenheit, bei mehr als 70 Unternehmen und Organisationen Einblicke in die Informatik-Berufswelt zu gewinnen. Im Rahmen der ersten Informatiktage öffnen diese ihre Türen und halten ein reichhaltiges Programm für Sie bereit. Dies in Zürich, Winterthur, im Glatt- und Limmattal sowie in Uster, Rapperswil und Chur.

Neben Unternehmen wie AXA, Ergon, Google, Microsoft und Zeix, Institutionen wie der Uni, ETH Zürich, ZHAW und ZHdK und noch vielen mehr sind auch die Stadt und der Kanton als Gastgeber mit von der Partie. Gemeinsam beleuchten sie die vielfach unsichtbare Welt der Informatik.

Lassen Sie sich vom Angebot im Programmheft begeistern, das mehr als 250 Veranstaltungen, Workshops und weitere Aktivitäten umfasst. Das vielseitige Programm lädt zum Experimentieren, zum Zuschauen, zum Debattieren und Spielen ein und richtet sich an die breite Bevölkerung. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

Die ZHK ist Supporting-Partner der Informatiktage.

Quelle: Informatiktage 2016

31.05.2016 | 4584 Aufrufe