Seit dem 1. April 2007 bietet die Zürcher Handelskammer zusammen mit den Handelskammern beider Basel, Bern, Genf, Neuenburg, Tessin und Waadt ein Mediationsverfahren für Wirtschaftskonflikte an. Mit der Schweizerischen Mediationsordnung für Wirtschaftskonflikte stellen diese Handelskammern Unternehmungen im In- und Ausland eine alternative Möglichkeit zur einvernehmlichen Konfliktlösung zur Verfügung.
Bei der Mediation bitten zwei oder mehrere Parteien eine dritte Person, den Mediator, ihnen bei der Beilegung eines Streitfalles zu helfen oder einen zukünftigen Konflikt zu vereiden. Der Mediator fördert den Meinungsaustausch zwischen den Parteien und ermutigt sie, nach für beide Seiten akzeptablen Lösungen zu suchen. Im Gegensatz zum Sachverständigen teilt er nicht seine eigene Meinung mit; im Gegensatz zum Schlichter macht er keine Vorschläge, und er trifft auch keine Entscheidungen wie ein Schiedsrichter in einem Schiedsverfahren.

Das Mediationsverfahren kann zu jeder Zeit beendet werden, wenn die Parteien keine einvernehmliche Lösung finden, oder wenn eine der Parteien das Verfahren abzubrechen wünscht.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Andreas Mildner, MLaw
lic. iur. Eliane Rossire

Swiss Chambers’ Arbitration Institution
Schiedsgerichtshof
Sekretariat
c/o Zürcher Handelskammer
Löwenstrasse 11
Postfach
8022 Zürich
Tel.: +41 (0)44 217 40 50
Fax: +41 (0)44 217 40 51
E-Mail: zurich@swissarbitration.org
www.swissarbitration.org

 

Alle Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten oder Ansprüceh aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag, einschliesslich dessen Gültigkeit, Ungültigkeit, Verletzung oder Auflösung, sind durch ein Mediationsverfahren gemäss der Schweizerischen Mediationsordnung für Wirtschaftskonflikte der Swiss Chambers’ Arbitration Institution zu regeln. Es gilt die zur Zeit der Zustellung der Einleitungsanzeige in Kraft stehende Fassung der Mediationsordnung.

Der Sitz des Mediationsverfahrens ist … [Name eines Ortes in der Schweiz, ausser die Parteien einigen sich auf einen Sitz in einem anderen Land]; Sitzungen können auch … [Ort einfügen] abgehalten werden.

Die Sprache des Mediationsverfahrens ist … [gewünschte Sprache einfügen].

Bild: Wie ein Mediationsverfahren lange Rechtsstreitigkeiten vermeidet

Wie ein Mediationsverfahren lange Rechtsstreitigkeiten vermeidet

23.08.2016, 09:07
Aus einer gut funktionierenden vertraglichen Kooperation zwischen zwei Unternehmen wurde ein bitter…
Bild: Gerichtsnahe Wirtschaftsmediation: ein Erfahrungsbericht

Gerichtsnahe Wirtschaftsmediation: ein Erfahrungsbericht

23.08.2016, 09:23
Artikel von Dr. James T Peter, Anwaltsrevue

Swiss Chambers‘ Arbitration Institution
www.swissarbitration.org/sm

Schweizer Kammer für Wirtschaftsmediation
www.skwm.ch

Kontoinhaberin: Zürcher Handelskammer, Löwenstrasse 11

Bank: Credit Suisse, CH-8070 Zürich

Kontonummer: 497380-01

Clearing-Nr.: 4835

SWIFT-Code: CRESCHZZ80A

IBAN: CH62 0483 5049 7380 0100 0